Sabine Braunrath

Ich habe meine Ausbildung an der Akademie für Physiotherapie in St. Pölten absolviert (1997 – 2000). Nach dem Diplom war ich in diversen physikalischen Instituten tätig und bin nun seit 2004 sebständig in freier Praxis.

Seit April 2010 bin ich in unserer Gemeinschaftspraxis Physiotherapie Floridsdorf tätig.

Durch laufende Fortbildungen, insbesondere auf den Gebieten Orthopädie und Traumatologie, biete ich meinen Patienten Physiotherapie nach aktuellen Standards.

  • Manuelle Therapie nach Maitland
  • Triggerpunkttherapie
  • Viszerale Osteopathie
  • K-Taping
  • Sportphysiotherapie
  • Brügger – Therapie mit dem Theraband

Helga Hempfling

Meine berufliche Laufbahn begann mit der Ausbildung an der Akademie für Physiotherapie von 1996 bis 1999 in Wien. Als ausgebildete Physiotherapeutin sammelte ich in Krankenhäusern fünf Jahre lang Erfahrungen auf den Gebieten der Neurologie, Interne, Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe und Psychosomatik.

Anschließend vertiefte ich mein Wissen im ambulanten Bereich in den Fächern der Orthopädie und Traumatologie.

Seit 2002 bin ich auch in freier Praxis tätig. Mein Hauptinteresse liegt auf der sanften Anwendung physiotherapeutischer Massnahmen und Methoden, die ich in folgenden Zusatzausbildungen erlernte:

  • Cranio-sacrale Osteopathie
  • Spiraldynamik
  • Schmerzpunktpressur Liebscher & Brecht
  • Geburtsvorbereitung und Rückbildung nach Menne–Heller
  • Lymphdrainage
  • Viszerale Osteopathie

Maria Mühl

Nach meinem Diplom zur Physiotherapeutin 1986 im Wilhelminenspital startete meine berufliche Laufbahn in Spitälern der Gemeinde Wien. Währenddessen begann meine freiberufliche Tätigkeit mit Hausbesuchen und Vorträgen.

Seit 2001 arbeite ich in Floridsdorf und versorge meine Patienten auch im ambulanten Bereich.

Durch laufende Fortbildungen biete ich in Ergänzung zur klassischen Physiotherapie folgende Techniken an:

  • Manuelle Therapie nach Maitland
  • Cranio-sacrale Osteopathie
  • Viszerale Osteopathie
  • K-Taping
  • Lymphdrainage
  • Fuß- und Ohrreflexzonenmassage
  • Akupunktmassage
  • Bobath
  • Skoliose

Klaus Gundinger

Diplom an der Akademie für den Physiotherapeutischen Dienst im Wilhelminenspital

  • Sportphysiotherapie
  • Funktionelles Taping
  • Triggerpunkt nach Travell / Simmons
  • Manuelle Therapie nach Kaltenborn
  • Fasziendistorsionmodell nach Typaldos

Behandlungsschwerpunkte :

  • Konservative und operative Orthopädie (Bandscheibenvorfälle, Hüft,- Knie,-Schulterprothesen, Fehlstellungen des Bewegungsapparates…)
  • Unfallchirurgie (nach Operationen von Frakturen mit/ohne Verplattung,…)
  • Traumatologie (Behandlung nach Unfällen und Stürzen ohne Operation)
  • Sportverletzungen (Muskelverletzungen, Bänderrisse wie z.b. Kreuzband mit/ohne Operation, Rotatorenmanschettenruptur…)

Nicole Redl

Meine Ausbildung zur Physiotherapeutin am AKH Wien schloss ich 2004 ab. In den ersten Jahren sammelte ich Erfahrung im SMZ Floridsdorf, in diversen physikalischen Instituten Wiens sowie in einer Integrationsvolksschule in Ecuador.

Seit 2009 bin ich selbständig in freier Praxis tätig,
neben der Gemeinschaftspraxis Physiotherapie Floridsdorf auch im barrierefreien Wohnhaus Johanniter Residenz Schichtgründe sowie auf Basis von Hausbesuchen.

Neben meiner beruflichen Tätigkeit besuche ich laufend Weiterbildungen:

  • Analytische Biomechanik nach Sohier
  • Cranio-Sacrale-Therapie 1 (Upledger) * Cranio-Sacrale-Therapie 2 (Upledger) * Dialog 1 (Upledger)
  • 3-teilige Sezierkursreihe (Peripherie, Innere Organe, Gehirn/Wirbelsäule/Nervensystem)
  • Narbenbehandlung nach Erlach
  • 5. Ausbildungsjahr Osteopathie
  • Podotherapie und Anpassung podologischer Schuheinlagen nach B. Frimmel